Hypancistrus debilittera (L129)

L129 Jungtier
Ein junger L129 (ca. 5 cm) in einer Tonhöhle

Der L129, der wissenschaftlich Hypancistrus debilittera heißt, ist einer der eher leichter zu haltenen Hypancistrus-L-Welse. Das wichtigste ist hier in erster Linie die Temperatur, die nicht unter 27°C abfallen sollte und der 2. Punkt ist das Futter, denn die L-Welse der Gattung Hypancistrus sind nicht, wie oft behauptet, Pflanzenfresser, sondern Allesfresser, die mehr an fleischlicher Nahrung orientiert sind. Außerdem sollten immer einige Tonhöhlen im Aquarium sein, in die sich die Welse zurückziehen und erhohlen können, denn diese Welse sind Höhlenbewohner. Auch eine Holzwurzel sollte nicht fehlen. Der L129 ist ein Gruppentier und sollte deshalb mindestens zu viert gepflegt werden

Hier noch die idealen Wasserwerte und ein paar Eckdaten:

°C Temperatur pH-Wert °dGH Gesamthärte °dKH Karbonathärte Mit diesen Fischen NICHT vergesellschaften! 
27-31 6-7,5 3-15 2-10 mit anderen L-Welsen der Gattung Hypancistrus, da sich diese kreuzen können.
Größe (Ausge-wachsen) Mindest-volumen Aquarium Mindest-kantenlänge Aquarium Futter  Tipps 
12 cm 96 Liter 80 cm Allesfresser, v.a. Fleischtabletten nicht unter 27°C halten und mindestens 4 Stück