Black Molly (Poecilia sphenops)

Black Molly Männchen
Black Molly

Der Black Molly ist ein ausgesprochener Hartwasserfisch, der überhaupt nicht für die Vergesellschaftung mit Weichwasserfischen wie z.B. Diskus, Rote Neon, versch. L-Welse geeignet ist. Die Vermehrung sollte sich mit der Zeit ganz von alleine einstellen. Am besten kann man die Black Mollys mit Schwertträgern, Platys, Guppys, Segelkärpflingen oder irgendwelchen anderen Hartwasserfischen. Auch die Ernährung ist ein eher heikles Thema, der Black Molly ist ein Algen-, Pflanzenfresser den man am besten mit Spirulina-Flocken ernährt (z.B. JBL Premium Spirulina)

Hier noch die idealen Wasserwerte und ein paar Eckdaten:

°C Temperatur pH-Wert °dGH Gesamthärte °dKH Karbonathärte  Mit diesen Fischen NICHT vergesellschaften! 
22-26 7-8,5 ab 10  ab 6 Alle Weichwasserfische
Größe (Ausge-wachsen) Mindest-volumen Aquarium Mindestkanten-länge Aquarium

 Futter

Tipps 
6 cm 54 Liter 60 cm (besser mehr)

Algen- bzw. Pflanzenfresser

am besten mit Spirulinaflocke

unbedingt mit Meersalz aufsalzen (2TL/10L)